Ref. 191 ...ländlich leben...
Oeversee (Umgebung)

 


OBJEKTBESCHREIBUNG

Objekt:

Wohn-/Nutzanlage

Umgebung:

freie Natur

Lage:

Alleinlage

Zustand:

gut erhalten

Kategorie:

WIEDERVERKAUF

Bewertung:

PREISWERT

Klassifizierung:

Wohn-/Nutzgebäude

Bemerkung:


ABMESSUNGEN

Etagen:

2

Grundstück:

30000 qm

überb. Raum:

780 qm

Gemeinschaftsgarten:

qm

Wohnfläche:

656 qm

Schwimmbad:

Außerdem:

SHS/Flensburg


ENTFERNUNGEN

Ortszentrum:

1 km

Krankenhaus:

9 km

Meer/Gewässer:

9 km

Supermarkt:

1 km

Außerdem:

nach Flensburg 9 km, nach Tarp 5 km


ENERGIE- UND QUALITÄTSMERKMALE

Baujahr:

1929

Immobilien-Typ:

Qualität-Gebäude:

Wohn-/Nutzanlage

Qualität-Ausstattung:

3 Gebäude

Heizung:

rustikal

Energieträger:

Zentralheizung

Energieausweis:

18.3.2016

Ausweisdatum:

G/D/F

Energiebedarf:

Holzhackschnitzel kWh/(m²*a)

Effizienzklasse:

209,8/104,5/181,3


RÄUME

siehe Kommentar


KOMMENTAR


Hier handelt es sich um einen Resthof in Alleinlage mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten. Er besteht aus einem Hauptwohnhaus mit Einliegerwohnung, zwei Wohnungen im ehemaligen Stallteil, einem Alterteilerhaus sowie weiterem Nebengelass im ehemaligen Stallteil, Remise, 2 Garagengebäuden und einem separat stehenden Stallgebäude. Die Nutzungsmöglichkeiten sind vielfältig. Durch die Möglichkeit des Landzukaufs könnte hier ein Reiterhof entstehen, rüstige und naturverbundene Ruheständler könnten hier eine Senioren-WG einrichten und das ehemalige Stallgbäude als Hobbyraum für gemeinsame Aktivitäten einrichten, auch ein Mehrgenerationenhof für eine große Familie ist denkbar, eine Ferienwohnanlage wäre möglich oder z.B. ein Gartenbaubetrieb/Gärtnerei könnte hier sein Gewerbe eröffnen.

Das Hauptwohnhaus steht bei Verkauf frei, die anderen Wohnungen sind vermietet. Der Hof liegt im Außenbereich der beliebten Gemeinde Oeversee, ca. 9 km südlich der Fördestadt Flensburg mit Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs (Bäcker, Topkauf-Markt) Weitere Einkaufsmöglichkeiten bestehen in Tarp oder Flensburg. Mit 3 Kindergärten, Grundschule, ärztlicher und zahnärztlicher Versorgung, regem Vereinsleben (Sportverein mit diversen Sparten, Naturschutzverein Obere Treene e.V., Blasorchester Uggelharde, u.a.m.) bietet Oeversee ein angenehmes Wohnen. Eine Gemeinschaftsschule befindet sich in Tarp, Gymnasien in Flensburg und Satrup. Das Naturschutzprojekt ‘‘Fröruper Berge‘‘, ein Projekt von gesamtstaatlich repräsentativer Bedeutung , sowie der Sankelmarker See liegen sozusagen vor der Haustür und laden zu erholsamen Spaziergängen ein. Naherholungsziele an der Flensburger Förde/Ostsee erreicht man mit dem Pkw in kurzer Fahrzeit. Eine gute Verkehrsanbindung ist gegeben, nächste BAB Auffahrt in Tarp, dort auch Bahnhof der Bundesbahnstrecke Flensburg-Hamburg.


 

weiter